Bau-Begriffe · Glossar · Lexikon · Tankstellenbau · Tankanlagenbau · Abscheiderprüfung · Abscheidersanierung  · Baden-Württemberg  · Süd-Deutschland · SIAB
Bau-Begriffe
Das Flutverfahren beschreibt eine Methode der Entwässerungssanierung. Dabei wird ein Kanalabschnitt mit Absperrblasen abgeriegelt und mit einer ersten Flüssigkeit befüllt. Nach einiger Zeit, in der die Flüssigkeit an den lecken Stellen in den Untergrund eindringt, wird diese Flüssigkeit abgepumpt. Danach wird der gleiche Abschnitt mit einer zweiten Flüssigkeit befüllt. Die zweite Flüssigkeit dringt ebenfalls an den undichten Stellen in das Erdreich ein und bildet mit der sich dort bereits befindenden ersten Flüssigkeit ein Gel, das nach einiger Zeit vollkommen erstarrt und so das Rohrleitungssystem abdichtet.